Mitgliederversammlung

Beschluss der Mitgliederversammlung des Kleingartenvereins „Am Koppelgraben e.V.“ vom 18.September 2016

 

  1. Die Mitgliederversammlung bestätigt den Geschäfts -und Kassenbericht des Geschäftsführenden Vorstandes, den Bericht der Hauptkassiererin Energie, den Bericht der Kassenprüferinnen für das erste Geschäftsjahr 2016 und erteilt auf dieser Grundlage dem Schatzmeister und dem Geschäftsführenden Vorstand des Kleingartenvereins „Am Koppelgraben e.V.“ für das erste Geschäftsjahr 2016, die Entlastung.
  2. Auf Grundlage des §5 Ziffer 1 der Satzung des Kleingartenvereins „Am Koppelgraben e.V.“ beträgt der Jahresbeitrag zum Bezirksverband der Gartenfreunde Pankow e.V. pro Parzelle unverändert 55,00 Euro für das Jahr 2017.
  3. Auf Grundlage des §5 Ziffer1 der Satzung des Kleingartenvereins „Am Koppelgraben e.V.“ beträgt der Jahresbeitrag für den Verein pro Parzelle und Monat unverändert 7,21 Euro für das Jahr 2017.
  4. Auf Grundlage des §5 Ziffer1 der Satzung des Kleingartenvereins „Am Koppelgraben e.V.“ beträgt die Aufnahmegebühr für neue Mitglieder unverändert 25,00 Euro im Jahr 2017.
  5. Für das Jahr 2017 werden gemäß §5 Ziffer1 der o.g. Satzung -6- zu leistende Pflichtarbeitsstunden pro Parzelle festgelegt. Für nicht geleistete Pflicht-Arbeitsstunden ist ein Geldbetrag in Höhe von 17,50 Euro pro Stunde an den Verein zu zahlen.Unterpächter, die 75 Jahre und älter sind, müssen keine Pflichtstunden und keine Ersatzleistungen erbringen.
  6. Auf Grundlage des §5 Ziffer13 der Satzung des KGV „Am Koppelgraben e.V.“ wird die Höhe der Mahngebühr auf 2,50 Euro festgelegt.
  7. Im Geschäftsjahr 2017 sind die Kräfte und Mittel des Vereins weiterhin vorrangig einzusetzen auf.
  • die Durchsetzung der vertragsgerechten Nutzung der Parzellen zur Sicherung als Kleingartenanlage
  • die inhaltliche Vorbereitung und Organisation der Wahlversammlung
  • die Vorbereitung und Durchführung kultureller Veranstaltungen

 

Ende des Beschlusses